Ludgerushaus Datteln



 
 
Ludgerushaus Datteln - Garten
Logo Ludgerushaus Datteln
Ludgerushaus Datteln - Bingo


Pflegeleitbild

Das Ludgerushaus bietet als konfessionell gebundener Träger mit gelebter christlicher Ausrichtung betagten, pflegebedürftigen Menschen in Datteln und Umgebung die Möglichkeit möglichst ortsnah eine neue Heimat zu finden.

Unser vorrangigstes Ziel ist es, die individuelle Lebensqualität unserer Kunden zu erhalten, damit sie sich von Anfang an bei uns wohl fühlen. Wir bauen eine Vertrauensbasis zu unseren Kunden auf, indem wir einen respektvollen, freundlichen, zuvorkommenden und würdevollen Umgang pflegen, so wie wir es für uns selber wünschen.

Vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Biografien und religiösen, kulturellen, politischen und sozialen Unterschiede finden unsere Kunden bei uns Toleranz und Akzeptanz ihrer Persönlichkeit, sowohl menschlich als auch fachlich.

Kommunikation ist für uns der Schlüssel für eine gleichberechtigte und partnerschaftliche Tätigkeit. Ein respektvoller und höflicher Umgang bildet die Basis für eine offene und sachliche Kommunikation bei der sich jeder Gesprächspartner wertgeschätzt fühlt.

Die Realisierung einer ganzheitlichen, individuellen und aktivierenden Pflege und Betreuung erbringen wir entsprechend einem allgemein anerkannten Stand medizinisch-pflegerischer Erkenntnis und orientieren uns an dem Pflegemodell von Monika Krohwinkl.

Im Sinne unseres ganzheitlichen, christlichen Menschenbildes begleiten wir Sterbende auf ihren letzten Weg und achten auf die Sicherstellung ihres letzten Willens.

Wir erbringen unsere Dienstleistungen professionell und im Rahmen eines verbindlichen Qualitätsmanagementsystem, dadurch sichern wir unser Qualitätsniveau.

Das persönliche und fachliche Miteinander unserer Mitarbeiter ist geprägt von Offenheit, gegenseitigem Respekt und einem wertschätzenden Umgang. Die Qualifikation und Kompetenz unserer Mitarbeiter wird durch Fordbildung und ständiger Lernbereitschaft gefördert und entwickelt. Ein beteiligungsorientierter, kooperativer Führungsstil ermöglicht unseren Mitarbeitern Handlungsspielräume, Eigenverantwortung und Eigeninitiative.

Eine kooperative Zusammenarbeit mit internen und externen Dienstleistern ist für uns selbstverständlich. Wir berücksichtigen die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und praktizieren einen ökonomischen Einsatz der zur Verfügung stehenden Ressourcen.